Nachmittagsbetreuung in der GS Brietlingen

Unsere Nachmittagsbetreuung findet in der Zeit von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt, besteht jetzt schon seit 2007 und hat sich somit fest etabliert.
Anfangs waren es 6 Kinder, die Betreuungsbedarf hatten. Mit jedem Schuljahr wurden es mehr, zu diesem Zeitpunkt haben wir 28 Schüler zu betreuen.
Träger der Nachmittagsbetreuung ist der Förderverein der Grundschule und der Kindergärten. Alle verwaltungstechnischen Arbeiten werden von uns ehrenamtlich übernommen.

Kosten

  • Mitglieder Förderverein: 90,- Euro / Monat
  • Nicht-Mitglieder Förderverein: 95,- Euro / Monat
  • Mittagessen 3,20 Euro / Mahlzeit (derzeitiger Stand)

Nachmittagsbetreuung – Anmeldeformular als PDF

Die Anmeldeformulare sind auch im Sekretariat der Grundschule oder bei der Leiterin der Nachmittagsbetreuung – Frau Winterhoff – zu erhalten.
Die ausgefüllte Anmeldung senden Sie bitte an den Vorstand des Fördervereins.

Verpflegung
Für unser Mittagessen haben wir die Hamburger Catering-Firma Meyer – Menü entdeckt, die uns täglich eine ausgewogene und abwechslungsreiche Mittagsmahlzeit zu einem angemessenen Preis liefert (3,20 € Essen incl. Dessert). Zu Beginn der Betreuungszeit können so die Kinder gemeinsam in der schuleigenen Küche essen; die Eltern haben die Möglichkeit das Essen einen Tag vorher abzubestellen, wenn das Kind z.B. erkrankt ist oder aus einem anderen Grund nicht teilnehmen kann. Dies wird dann auch nicht in Rechnung gestellt. Um zu vermeiden, dass die Kinder zusätzlich zu ihrer Frühstücksverpflegung weitere Getränke zur Schule tragen müssen, werden zusätzlich noch Getränke eingekauft, die von uns bezahlt werden.

Hausaufgabenbetreuung
Nach dem Mittagessen erledigen die Kinder in drei Gruppen, die sich auch in unterschiedlichen Klassenräumen befinden, ihre schriftlichen Hausaufgaben.
Ziel ist es hier, in ruhiger Atmosphäre selbstständig zu lernen, soziales Lernen zu fördern, d.h. miteinander und voneinander lernen. Bei der Hausaufgabenbetreuung gibt es immer feste Bezugspersonen.

Freizeitgestaltung
Nach Erledigung der Hausaufgaben, haben die Kinder die Gelegenheit, neben gemeinsamen Spielen oder Bastelarbeiten, sich auf dem Schulhof zu bewegen und zu spielen.

Elternabend
Zu Beginn eines jeden Schuljahres findet ein Elternabend statt, in dessen Verlauf die Eltern die Gelegenheit haben „neue Eltern“ kennen zu lernen und die Betreuer die Eltern über alle Planungen und das pädagogische Konzept informieren. Außerdem stehen die Betreuer für kurze Einzelgespräche zur Verfügung. Darüber hinaus bietet der Elternabend die Gelegenheit sich untereinander auszutauschen, was gerne wahrgenommen wird.